Autism und Luftverschmutzung: Der Verdacht erhärtet sich - MicroTrace Minerals

Aktuelles

Autism und Luftverschmutzung: Der Verdacht erhärtet sich

Kinder mit Autismus sind zwei bis dreimal so häufig als andere Kinder Autoabgasen, SMOG und anderen Luftschadstoffen in früher Kindheit ausgesetzt gewesen, dies zeigt eine aktuelle Studie.

Lesen Sie mehr:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/luftverschmutzung-koennte-autismusrisiko-erhoehen-a-869564.html

28.11.2012 15:24 Alter: 4 yrs