Toxinabwehr - MicroTrace Minerals

Die Wechselwirkung der Metalle

Eisenmangel erhöht die Absorption von Cadmium, Blei, und Aluminium. Blei steht in einer Wechselwirkung mit Calcium. Blei verdrängt Zink und Selen schützt vor Quecksilberintoxikation. Aluminium steht auch in einer Wechselwirkung mit Calcium, vor allem in Knochen und Nieren. Calciummangel mit einer geringen Magnesiumversorgung erhöht Aluminium-induzierte degenerative Erkrankungen des Nervensystems.

Goyer RA. TOXIC AND ESSENTIAL METAL INTERACTIONS. Ann Rev of Nutr 1997. Vol 17; 37-50
http://www.annualreviews.org/doi/abs/10.1146/annurev.nutr.17.1.37