Haar Analyse Forschung - MicroTrace Minerals

Chronische Metallaussetzung, Luftverschmutzung und Krebs in Haifa, Israel

Luftverschmutzung ist ein weltweites Problem. Millionen von Menschen sind täglich hohen Konzentrationen von Luftschadstoffen in Nanopartikelform ausgesetzt und die dadurch hervorgerufenen Gesundheitsschädigungen, einschließlich der Krebsentwicklung sind noch nicht abzusehen.

Die Industrie- und Hafenstadt Haifa in Israel zeigt die höchste Krebsrate. In Kooperation mit Dr. Nava Buium konnten wir in den Jahren 2007 bis 2015 Haarproben von Erwachsenen und Kindern auf toxische Metalle testen. Dabei wurden bei allen Testpersonen aus Haifa multiple Schwermetallbelastungen festgestellt. Am schwersten betroffen war die Testgruppe der Kinder mit einem Durchschnittsalter von 6,6 Jahren.

Die Studie wurde veröffentlicht im British Journal of Medicine and Medical Research 2015 10(6):1-14

Originalausgaber der Studie in Englischer-Sprache herunterladen

Uran in Haaren irakischer Kindern mit congenitalen Anomalien

Prof. Christopher Busby prüfte den Urangehalt der Haare von Kindern mit angeborenen Anomalien sowie die Haare deren Eltern. Er erbrachte den Nachweis, dass die Testpersonen, die allesamt aus Fallujah, Irak stammen nicht nur natürliches, sondern auch radioaktives Uran im System aufweisen.

In der Zusammenfassung der Untersuchungs-ergebnisse weißt Dr. Busby darauf hin, dass von den auffällig erhöhten Haar-Metallkonzentrationen nur angereichertes Uran mit dem Auftreten kongenitaler Anomalien in Verbindung gebracht werden kann. Es stellt sich somit die Frage, inwieweit moderne Kampfwaffen für das Auftreten dieser erblichen Veränderungen verantwortlich sind.

Die englische Veröffentlichung kann in Conflict and Health eingesehen werden.

http://www.conflictandhealth.com/content/5/1/15

 

Haut, Haare und Nägel: Mängel und Vergiftungen erkennen

Heinz Scholz, Arzneimittelanalytiker und Buchautor, Schopfheim D

Wer unter Mineralstoff- oder Vitaminmangel leidet, wird besonders an seiner Haut, den Nägeln und Haaren Veränderungen bemerken. Aber auch Schäden durch Giftstoffe, insbesondere Schwermetalle, manifestieren sich hier. Die Podologin kann einen wertvollen Beitrag zum Wohle der Patienten leisten:
Es ist wichtig, das man Veränderungen an Haut, Haaren und Nägeln rechtzeitig bemerkt, um Maßnahmen zur Gesundung zu ergreifen.

Lesen Sie den Artikel.