Nageluntersuchungen - MicroTrace Minerals

Informationsbroschüre zur Nagel-Mineralstoffanalyse

Mehr Informationen zur Nagel-Mineralstoffanalyse (NMA) bekommen Sie in unserer Informationsbroschüre.

Nagelanalytik-Anwendung

Nägel sind, wie Haare, Anhangsgebilde des Körpers. Nagelwurzeln werden vom Blutstrom mit Spurenelementen und potentiell toxischen Metallen versorgt. Metalle, die im Blutstrom zirkulieren, werden entweder vom Körper wieder ausgeschieden oder in unterschiedlicher Menge in verschiedenen Organsystemen abgelagert.

Beispielsweise wurde eine nutritive Überversorgung mit Selen zu vermehrter Nagelbrüchigkeit in Verbindung gebracht (Thomas L. Labor und Diagnose. 4.Auflage. Med. Verlag Marburg 1992, Seite 419); bei Zinkmangel werden außer Haaren auch Nägel in Mitleidenschaft gezogen (Arroya JF, Cohen ML, Improvement of yellow nail syndrome with oral zinc supplementation. Clin Env Derm. 1993. Vol.18-1; James et al. Diseases of the skin: Clin Dermatol., Saunders,10th ed. Pg789); der Nachweis von Arsen kann in Nägeln 6-12 Monate nach Exposition erbracht werden (ToxFAQs for Arsenic. ATSDR 2007).