Metalle in Vollblut

Benötigtes Material: 3-5ml Vollblut oder Serum in zertifiziert metallfreien Spezialröhrchen.

Wichtig:
Da wir altersbezogene Referenzbereiche nutzen, ist die Angabe von Alter oder Geburtsdatum für die Befunderstellung notwendig.

Nährstoff- und Toxinprofil (P4) 137,45 €:

Chrom, Magnesium, Jod, Kupfer, Kobalt, Mangan, Molybdän, Selen, Vanadium, Zink sowie Aluminium, Antimon, Arsen (gesamt), Beryllium, Blei, Bismut, Kadmium, Nickel, Platin, Quecksilber, Silber, Thallium, Uran, Zinn, Zirkon.

Mikronährstoffe in Vollblut, Serum, Plasma

Zur diagnostischen Untersuchung möglicher Mikronährstoffdefizite stellen wir unterschiedliche Mikronährstoffprofile zur Verfügung.

Mikronährstoff Basisprofil (P36) 48,14 €:

Untersucht werden Selen, Zink, Kupfer, Eisen, Calcium, Magnesium.

Bei defizitärer Versorgung wird die Funktion der SODs eingeschränkt, d. h. die Phase I des Entgiftungszyklus wird eingeschränkt. Außerdem werden diese essentiellen Elemente von Chelatsubstanzen stark gebunden z. B. EDTA bindet leicht Eisen und Zink, DMPS bindet Kupfer und Zink. Bei unkontrolliertem Einsatz dieser Chelatsubstanzen könnte somit ein latenter Mangel zu akutem Mangel führen.

Mikronährstoff Zusatzprofil (P35) 65,45 €:

Untersucht werden Selen, Zink, Kupfer, Eisen und zusätzlich Mangan, Magnesium und Calcium.

Information wie oben. Manganintoxikationen verursachen Pseudo-Parkinson. Bei Manganmangel wird die Funktion der MnSOD beeinträchtigt.


Toxinprofil (P49) 124,35 €:

Untersuchung von Aluminium, Arsen (gesamt), Blei, Kadmium, Nickel, Quecksilber, Palladium, Zinn & Gadolinium.