Toxic Metals and Diffuse Alopecia

Diffuse alopecia related to ingestion of toxic metals from the environment has been observed in 36 patients. Copper, arsenic, mercury and cadmium were involved and the intensity of the hair cycle, heralded by presence of dystrophic hairs, was proportional to the toxic amount detected in blood and urine.

Pirard GE. Toxic Effects of Metals from the Environment on Hair Growth and Structure. J Cutaneous Pathology. Vol 6, Issue 4, pp237-242, 1979

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/227944

 

Schwermetallbelastungen als Ursache der Alopezia areata

Schwermetallbelastungen als Auslöser der verschiedenen Arten von Haarausfall werden seit Jahrzehnten wissenschaftlich dokumentiert, doch bei selten erwähnt oder berücksichtigt. Der folgende Bericht schildert Patientenfälle, gibt eine Zusammenfassung der Problematik und zitiert Forschungsarbeiten.

Siehe auchHaut-, Haar- & Nagelprobleme. Mit Nährstoffen heilen. Biologischer Arbeits- & Forschungskreis, leichtgebunden, 118 Seiten A5. 15,00 zuzüglich Versand

www.microtrace.de/de/buecher-eblaurock-busch/mit-naehrstoffen-heilen/